Blog article image

Wie Antinol dazu beigetragen hat, Gizmos Leben zu verändern

Als Gizmo älter wurde, litt seine Beweglichkeit und eines Tages gaben seine Beine nach und er fiel rückwärts die Treppe hinunter. Gizmo ist zurück zum Wandern mit seiner Familie.

Antinol Team

Von Antinol Team

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, unseren Schatten wieder zu haben. Wir sind so dankbar, dass wir unsere Zeit als Familie mit Gizmo an unserer Seite verbringen können.

Kelsi und ich haben Gizmo fast zu Beginn unserer Beziehung bekommen. Er hat uns über 12 Jahre lang begleitet und jeden einzelnen Meilenstein miterlebt. Wir heirateten, kauften ein Haus, bekamen unser erstes Kind, zogen nach Kalifornien, kehrten aus Kalifornien zurück und bekamen ein weiteres Kind – er hat uns bei all dem begleitet. Er war immer wie ein Pelzkind für uns und ein treuer Begleiter in all den ständigen Veränderungen des Lebens. Er hat unsere Familie bei jedem Abenteuer begleitet. Jede Reise wurde mit hundefreundlichen Aufenthalten und Aktivitäten geplant, denn Gizmo wollte immer an unserer Seite sein.
Gizmo, Curtis and their family
Unsere Familie liebt es, die Natur zu erkunden, zu campen und zu wandern. Gizmo wollte uns bei jedem Abenteuer begleiten und hat es genauso genossen wie wir. Wir genossen nicht nur seine Gesellschaft, sondern fühlten auch ein Gefühl der Sicherheit, wenn Gizmo bei uns war.

Wir haben Gizmo unseren Schatten genannt, weil er überall an unserer Seite ist, wo wir hingehen. Wir wohnen in einem zweistöckigen Haus, und wenn ich nach oben rennen muss, um etwas zu holen, ist Gizmo gleich bei mir. Wenn ich auf die Toilette musste, schlich sich Gizmo hinein, um sich neben mich auf den Badezimmerboden zu legen. Unter der Dusche ist es dasselbe. Er wartete geduldig, wo auch immer wir waren, für jede noch so kurze oder lange Aktivität, wenn er nur an unserer Seite sein konnte.

Gizmo the Shadow
Als Gizmo 11 Jahre alt wurde, bemerkten wir, dass seine Beine auf unseren Hartholzböden auszurutschen begannen. Er hatte Mühe, die Treppe hinauf und hinunter zu gehen. Er konnte nicht alleine in unser Auto springen. Aber von all diesen körperlichen Veränderungen war diejenige, die am schwersten zu sehen war, sein Rückzug von der Familie. Gizmo, der einst unser Schatten war, blieb den ganzen Tag über oben in unserem Schlafzimmer. Das mühsame Hinauf- und Hinuntergehen der Treppe wurde zu viel für ihn. Wir bemerkten, dass er uns nicht mehr bei jeder Aufgabe im Haus folgte, sondern den ganzen Tag über an einer Stelle blieb. Wir versuchten, ihn zu ermutigen, bei uns zu sein, aber wenn wir ihn nicht dorthin trugen, wo wir waren, rührte er sich nicht. Ein paar Mal hatte er so viel Mühe, unsere Treppe hinaufzugehen, dass er einfach stehen blieb und ich ihn den Rest des Weges hochtragen musste. Es gab eine Nacht, in der Gizmo fast rückwärts die Treppe hinunterfiel. In diesem Moment wurde Kelsi und mir klar, dass wir etwas unternehmen mussten.

Ich begann zu recherchieren, was für Gizmos körperliche Gesundheit hilfreich sein könnte. Ich massierte ihm den ganzen Tag über die Hüften. Ich habe dieses Glucosaminpräparat gefunden. Aber nichts half.

 

Gizmo by the sea

Wir waren verzweifelt und fühlten uns hoffnungslos. Wir wandten uns an einen Freund, der auch einen älteren Hund hat, und er erzählte uns von Antinol®. Wir waren anfangs etwas zögerlich, da wir eine ganz natürliche, ganzheitliche Familie sind. Aber nachdem wir uns über das Nahrungsergänzungsmittel informiert hatten, waren wir überrascht, dass es natürlich und frei von künstlichen Konservierungsmitteln, Farbstoffen und Zusatzstoffen ist. Wir wollten es unbedingt ausprobieren, erwarteten aber nicht viel, da wir dachten, es sei eine natürliche Entwicklung seines Alters.

Zu unserer Überraschung bemerkten wir nach ein paar Wochen, in denen wir Gizmo Antinol® fütterten, dass er uns wieder im Haus folgte. Nach einem Monat bemerkten wir, dass seine Beine auf unseren Hartholzböden nicht mehr aus ihm herausgerutscht waren. Es war, als würde er stärker. Für uns war das Größte, dass er jetzt die Treppe hoch galoppiert. Es hat uns zu Tränen gerührt, dass er das Leben wieder liebt.

Gizmo trying to catch the ball at the beach

Ähnliche Beiträge

Alle anzeigen