Laura Collins

Laura Collins: Monat der Tierarztmonat

Antinol Team

Von Antinol Team

Der Mai markiert immer den Monat des Bewusstseins für Tierarzthelferinnen. Kein Jahr scheint geeigneter, aufzustehen und die harte Arbeit und das Engagement von RVNs auf der ganzen Welt zu loben als 2020. Wir möchten Ihnen die erstaunliche Geschichte der Veterinärspezialistin VN Laura Collins aus Lumbry Park mitteilen.

Lauras Geschichte

Laura hat 2014 ihren Abschluss am Athlone Institute of Technology gemacht. Dort hat sie angefangen, jeden Samstag kostenlos zu arbeiten, um ihren Kleintierplatz zu bekommen.


„Mir war klar, dass ich keine Standard-Karriere mit ‚Kastrieren und Behandeln‘ wollte.

Als neue Absolventin übernahm Laura die Rolle der VN (in der Allgemeinmedizin) und dann der Oberschwester am Royal Animal Hospital in Kuwait.

 

IPO

"Ich habe 3 Monate in Kuwait in einem veterinärmedizinischen Überweisungskrankenhaus gearbeitet. In diesen Monaten habe ich wichtige Erfahrungen gesammelt und meine Liebe zur Überweisungsarbeit war geboren.

80 % unserer Fälle bei RAH waren Katzen, aber meine prägendste Erinnerung war die eines Staffordshire Bullterrier-Kreuzes (Ipo genannt), der hierher gebracht wurde. Er war stark dehydriert und mit einem schweren Beintrauma in der Wüste aufgefunden worden. Es gab so viele Faktoren, die wir ansprechen mussten. Es war unvermeidlich, dass Ipo sein Bein verlieren würde, aber vor der Amputation mussten wir seine Organe stabilisieren. Er war auch meine erste Erfahrung mit Physio. Es war erstaunlich zu sehen, wie er rehabilitiert wurde und endlich die Praxis mit seiner neuen Adoptivfamilie verlassen konnte...

...Dies ist ein Bild von Ipo, der zum Gehen ermutigt wird!"

In der Nähe eines so gut ausgebildeten Teams internationaler Mitarbeiter lernte Laura schnell viel. Am Ende ihres Praktikums führte sie die Praxis mit begeisterten Kritiken sowohl von Kollegen als auch von Patienten.

Heute

„Ich bin nach England gezogen, um in einer anderen tierärztlichen Überweisungspraxis zu arbeiten. Seit meinem Umzug habe ich viele weitere Fähigkeiten erworben, wie z mich um die Patienten zu kümmern und meine ungeteilte Aufmerksamkeit den anästhesierten Tieren zu widmen."

Laura ist jetzt Theaterkrankenschwester bei Lumbry Park VS. Zu ihren besonderen Interessen gehören: Gewichtskliniken und Diätmanagement sowie Schmerzbehandlung und Theater bei osteoarthritis. Laura befürwortet die Bedeutung einer guten psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens. Obwohl sie eine begeisterte Köchin ist, liebt sie eigentlich nichts mehr, als rauszugehen und zu wandern oder im Park zu laufen!

Vielen Dank!

Wir möchten diese Zeit nutzen, um allen RVNs da draußen, die oft unerkannt bleiben, ein großes Dankeschön zu sagen - Danke für alles, was Sie tun!

Ähnliche Beiträge

Alle anzeigen