Verwaltung von Arthrose: mit Natasha Dacre RVN

Verwaltung von Arthrose: mit Natasha Dacre RVN

Antinol Team

Von Antinol Team

 

Die Behandlung von Osteoarthritis bei einem Haustier kann wie ein Minenfeld der Verwirrung erscheinen. Natasha Dacre RVN ist Tierarzthelferin bei Chorley Vets, einer Kleintierklinik in Lancashire. Dies sind ihre Top-Tipps zur Behandlung von Arthrose bei Katzen und Hunden. Es ist einfach, wenn man weiß wie, aber selbst die kleinsten Änderungen können für unsere Fellfreunde den größten Unterschied machen.

Bleiben Sie mobil

dog walks

Es ist wichtig, sanft mobil zu bleiben! Die Aufrechterhaltung der Bewegung ist der Schlüssel, aber in Maßen und immer abhängig von der Person.

Kürzere, häufigere Spaziergänge pro Tag sind vorteilhafter als ein langer Spaziergang. Zu langes Gehen erhöht wahrscheinlich die Lahmheit. Tatsächlich können Spaziergänge mit hoher Stoßbelastung/Intensität die Gelenke drastisch verschlechtern und irreversible Schäden verursachen.

Denken Sie bei der Mobilität daran, sich zu Beginn und am Ende aufzuwärmen und abzukühlen
von jedem Spaziergang. Trocknen Sie Ihr Haustier, wenn es nass ist, und lassen Sie es nach dem Abkühlen auf einer rutschfesten Decke liegen.

Führe ein Tagebuch

Schläft Ihr Haustier häufiger unten, um Treppen zu vermeiden? Sind sie nicht
von Sofas/Oberflächen springen? Können sie in das Auto springen oder wird eine Rampe benötigt? Vermeiden sie harte Laminat- oder Fliesenböden? Wie ist ihr Fellzustand, werden sie gepflegt?

Die Beobachtung und das Führen eines OA-Tagebuchs helfen Ihnen nicht nur, allmähliche Verhaltensänderungen zu verstehen, sondern helfen auch Ihrer OA-Klinik bei der Behandlung Ihres Haustieres.

Folgendes berücksichtigen:

  • Wie Ihr Haustier auf Spaziergänge reagiert
  • Wie lange Ihr Hund ohne Leine läuft
  • Hängen sie hinterher?
  • Haben sie Mühe, eine bequeme Position einzunehmen?

Verhaltensänderungen

Tiere werden ihr Verhalten ändern, um Schmerzen zu kompensieren. Insbesondere Katzen als Nicht-Rudeltiere neigen dazu, sehr stoisch zu sein und kaschieren Lahmheiten mit reduzierter Aktivität. Dies kann beinhalten:

  • Ausgehen für kürzere Zeiträume
  • Häufiger schlafen
  • Nicht mehr jagenReduzieren Sie die Häufigkeit, mit der sie auf die Toilette gehen
  • In die Hocke gehen, um zu pinkeln, anstatt das Bein zu strecken
  • Auf den Teppich gepinkelt
  • Pflege seltener
  • Eine Änderung des allgemeinen Verhaltens nach besonders kaltem und/oder nassem Wetter

Auch wir als Haustierhalter müssen uns manchmal umstellen! Lassen Sie das Haustier nicht in oder aus Ihren Armen springen. Ein Sprung aus Armhöhe auf den Boden hat eine sehr starke Auswirkung auf die Gelenke des Haustieres und wird häufig in Tierarztpraxen beobachtet.

Kampf verhindern

dog bed

Bei Arthrose können kleine Anpassungen einen großen Unterschied machen. Für Katzen benötigen Sie möglicherweise eine Katzentoilette mit flachen Wänden, um zu verhindern, dass sie Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen haben. Verwenden Sie Rampen und platzieren Sie Babygitter an Treppen, um zu verhindern, dass sie sich unnötig anstrengen. Glatte Oberflächen abdecken oder entfernen. Stellen Sie dem Haustier auf rutschigen Böden eine Gummimatte zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass alle Betten einen niedrigen Einstieg haben, und erwägen Sie den Kauf orthopädischer Matratzen für Arthritispatienten.

Auch eine sichere Wärmequelle, Heizkörperbetten oder ein Kuscheltresor können helfen, Gelenkschmerzen zu lindern. Lebensmittel sollten auch zugänglich und in einer bequemen Höhe sein. Also Bodenhöhe für Katzen und erhöhte Näpfe für größere Tiere, um Nackenschmerzen zu lindern.

Platzieren Sie Katzentoiletten für einen einfachen Zugang sowohl nach oben als auch nach unten.

Diät

Eine Gewichtsabnahme kann erforderlich sein. Knapp die Hälfte der britischen Haustierpopulation ist übergewichtig. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem RVN für die Bewertung der Körperkondition und die Gewichtsbewertung, um zusätzlichen Druck durch die Gelenke zu lindern.

Stellen Sie sicher, dass die Ernährung Ihres Haustieres seiner Lebensphase angemessen ist.

 

Körperpflege

Schließlich Achten Sie insbesondere bei älteren Patienten auf die Länge der Nägel. Längere Nägel
das Gleichgewicht und die Art und Weise, wie Druck auf die Pfoten ausgeübt wird, beeinflussen.

Für weitere Anleitungen und Tipps, wie Sie mit OA Ihres Haustieres umgehen können, sagen Sie Natasha und dem Team Hallo, indem Sie ihnen folgen:

Chorley Vets Facebook-Seite

Chorley Vets auf Instagram

Ein riesiges Dankeschön an den hübschen Fergus (den Wunderhund), seine Schwester Bonnie und Mutter Aimee, die uns all die großartigen Bilder zur Verfügung gestellt haben, die in diesem Artikel verwendet wurden!

Ähnliche Beiträge

Alle anzeigen